NEUE BSE Bio- Schädlings -Eliminator HOLZWURM

Aus der medizinischen Forschung wurde folgendes spin-off Projekt  BIO Schädlings Eliminator entwickelt, welches Ungeziefer und Schädlinge gegenüber der heutigen angewandten Holzwurmbehandlung, absolut giftfrei bekämpft. 

Bio Schädlings Elimination: Ungeziefer-Beseitigung durch Störung des Biorhythmus.

 

Schädlinge sind uns meist einen Schritt voraus und passen sich den herrschenden  Umweltbedingungen ständig an.  

Daher müssen stets neue, noch giftigere Schädlingsbekämpfungsmittel entwickelt und verwendet  werden.

Ein Grazer Wissenschafter hat nach jahrelangen Forschungen ein weltweit neues  biologisches Schädlingsbekämpfungsverfahren entwickelt und in diversen Studien erforscht.

 

 

Für Mensch und Umwelt ist dieses „BSE“-Verfahren völlig ungefährlich.
Mit dem neuen Verfahren wird Holzwürmern die Lebensfreude rasch genommen.

Das neu entwickelte Gerät- BSE, angebracht an den  befallenen Stellen, generiert ein spezielles Frequenzspektrum mit dessen Intensität der Biorhythmus der Schädlinge gestört wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Holzmöbel mit Holzwurmbefall

 

Durch spezielle intermittierende Röntgen Aufnahmen konnte erstmals das Absterben aller Holzwurmlarven dokumentiert und nachgewiesen werden.

DieBSE“- Methode spart enorme Kosten und Zeit, der Arbeitsaufwand beträgt nur wenige Minuten.

Mit dieser neuen Methode, lassen sich befallene hölzerne Kunst-, Kultur- und Kirchengütern aber auch Holzkästen, Holzböden, Dachstühle und Holzhäuser, Wohnhäuser, u.s.w. dauerhaft schützen.

Selbstverständlich können auch ganze Baumstämme oder alte Balken vom Holwurmbefall befreit werden.
Balken und Dielen müssen nicht mehr bewegt oder entfernt werden. Eine Zeit- und Kostenersparnis gegenüber der herkömmlichen Methode erfreut den Konsumenten.

  Bild: Röntgenaufnahme  Balken mit Holzwurmlarven

 

 

 

Kein Gifteinsatz und keine zusätzliche Umweltbelastungen 
Bei diesem neuartigen biologischen Verfahren kann der Einsatz von Gift und Flüssigkeiten sowie zeitaufwendige Behandlungsvorgänge unter strengsten Sicherheitsbestimmungen, wie es zum Schutz der Familie Kinder und Haustiere obliegt, vermieden werden. Etwaige Vor- und Nacharbeiten sowie zeitaufwendige Behandlungsvorgänge entfallen völlig.

 

Bild: Mammographie

Vor der Behandlung mit dem Gerät BSE.
Die Röntgen Aufnahme  zeigt eine lebende Holzwurmlarve in einem Holzbrett.

  

 

 

 

Bei diesem neuartigen biologischen Verfahren kann der Einsatz von Gift und Flüssigkeiten sowie zeitaufwendige Behandlungsvorgänge unter strengsten Sicherheitsbestimmungen, wie es zum Schutz der Familie Kinder und Haustiere obliegt, vermieden werden. Etwaige Vor- und Nacharbeiten sowie zeitaufwendige Behandlungsvorgänge entfallen völlig.

 

Laufende Erfahrungen und Anwendungen finden in Kirchen, Klöster,
Museen, Restauratoren, Tischlereien, Denkmalschutz, Private Anwender statt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

Aktuelle Presseberichte:

Bio-Holz und Bohrwurm Eliminator (BSE) Sept./ Okt. 2013
Wissenschaftsmagazin Deutschland  Matrix3000 WISSEN

 

 

Gerne informieren wir Sie über ein Lieferangebot des neuen Geräts BSE Holzwurm.

 

   Ende


Suchen

Verwandte Beiträge